Die Steiermärkische Berg- und Naturwacht»Erde»Bergmesse am Wölkerkogel
Steiermärkische Berg- und Naturwacht, Körperschaft öffentlichen Rechts

 

BERGMESSE am WÖLKERKOGEL

 

(Nähe Altes Almhaus - GABERL)

 


Bei strahlendem Spätsommerwetter fand am Sonntag den 9. September 2012 eine Bergmesse am Wölkerkogel (Altes Almhaus-Gaberl) statt.

Bei herrlich strahlendem Bergwetter zog es besonders viele Wanderer zur Marienstatue am Wölkerkogel ober dem Alten Almhaus
Organisiert wurde diese Veranstaltung in Zusammenarbeit der Berg- und Naturwacht-Bezirksstelle Voitsberg unter der Regie des Voitsberger Bezirksleiters Kommerzialrat Arnold Heidtmann und den Leuten der Einsatzstelle Weißkirchen unter Einsatzleiter Franz Eregger.
Die Veranstaltung war eine Gemeinschaftsorganisation der Berg- und Naturwacht Bezirksstelle Voitsberg und Einsatzstelle Weißkirchen
Bergmesse am Wölkerkogel-Altes Almhaus

Die Bläsergruppe der Werkskapelle Zeltweg unter

Bezirkskapellmeister Herbert Bauer untermalte den Gottesdienst mit der Schubertmesse

Die Bläsergruppe der Werkskapelle Zeltweg
Der Voitsberger Bezirksleiter-Stellvertreter Dr. Heinz Flesch bei der Begrüßung

Die einleitenden Begrüßungsworte sprach der Bezirksleiter-Stellvertreter der Berg- und Naturwacht Voitsberg, Dr. Heinz Flesch

Geistlicher Rat Mag. Gerhard Hatzmann, Pfarrer von Zeltweg

 

 

 

 

 

Die heilige Messe zelebrierte mit gewohnter Hingabe und Herzlichkeit Herr

 Geistlicher Rat Mag. Gerhard Hatzmann,

der Pfarrer von Zeltweg


Eine Messfeier wie mitten im Himmel ....
"Bergkommunion"

Die schönste Kathedrale überhaupt - unter freiem Himmel in Gottes Reich

In der schönsten Kathedrale - unter freiem Himmel....

Natürlich kam auch die Gemütlichkeit an diesem Tag nicht zu kurz

Gemütliches Beisammensein bei der Voitsberger Bergwachthütte unter dem Alten Almhaus
Gedankenaustausch mit Pfarrer Gerhard Hatzmann

Der Voitsberger Bezirksleiter Arnold Heidtmann höchstpersönlich hatte mit seinen Kameraden die großzügige Bewirtung mit Speiß und Trank übernommen. Dafür sei an dieser Stelle nochmals sehr herzlich gedankt !!                            
Der Bezirksleiter von Voitsberg Arnold Heidtmann und seine Kameraden bewirteten die Gäste vorzüglich !
Neben zahlreichen Berg- und Naturwächtern aus den Bezirken Murtal und Voitsberg war auch der Bezirksleiter von Murtal Werner Streißnig mit seinem Stellvertreter Reinhold Weiser anwesend

Auch hier ließ es sich die Bläsergruppe der Werkskapelle Zeltweg nicht nehmen, die Gäste musikalisch zu verwöhnen.

Mit wunderschönen Weisen fand dieser herrliche Tag einen passenden Ausklang !!

Die Bläsergruppe der Werkskapelle Zeltweg verwöhnte die Gäste musikalisch
Mit wunderschönen Weisen fand dieser herrliche Tag einen würdigen Ausklang