unterstützt von der

Raiffeisenbank Zirbenland


ëëëëëëëëëëëëëëë

Laubhaufen unterm Baum - ideales Winterquartier für den Igel
Überwintert idealerweise am Waldrand - Erdkröte im Laubhaufen

Der grüne Farbstoff im Blatt heißt "Chlorophyll". Er ist der Antrieb für die Photosynthese. Alle grünen Pflanzen betreiben "Photosynthese".
Aus Wasser und dem Gas Kohlendioxid können Pflanzen mit Hilfe von Sonnenlicht etwas Neues herstellen - nämlich Zucker und Sauerstoff.
Den Zucker brauchen sie zum Wachsen, aber einen Teil des Sauerstoffs geben sie wieder an die Luft ab.

Das bedeutet:                                                                                                                       Aus Wasser und dem Gas Kohlendioxid, das in der Luft enthalten ist, können Pflanzen mit Hilfe von Sonnenlicht etwas Neues herstellen - nämlich Zucker und Sauerstoff. Den Zucker brauchen sie zum Wachsen, aber einen Teil des Sauerstoffs geben sie wieder an die Luft ab.

Gut so, denn den Sauerstoff brauchen alle Lebewesen zum Atmen.
Alle Lebewesen brauchen Sauerstoff zum Atmen.
So ist die Photosynthese der Motor des gesamten Lebens auf unserem Planeten.

So ist die Photosynthese der Motor des gesamten Lebens auf unserem Planeten!